Dreher  Gärwannen

Es gärt. Gut.

 

Bei Dreher Brauanlagen teilt sich die Gärung nach alter Tradition in eine offene Haupt- und eine geschlossene Nachgärung. Die Hauptgärung erfolgt in Gärwannen, die Nachgärung in Lagertanks.

Qualität & Technik

  • Edelstahl-Doppelmantelsystem
  • isoliert
  • Kühlung über die zentrale Kälteversorgung
  • Temperatursteuerung mit SOLL/IST-Anzeige
  • Sichtabdeckung aus Acryl

OPTIMALE BEDINGUNGEN

  • gleichmäßige Temperaturverteilung für die Hefe
  • kein Kühlraum erforderlich
  • Gär-Nebenprodukte können  abdampfen
  • einfaches Abschöpfen der auf der Gärdecke gesammelten Trubstoffe
  • mühelose Reinigung durch eingebogene Ecken
  • abnehmbare Reinigungslanze, kein händisches Putzen!
  • separate Temperatursteuerung für jede Gärwanne – individuelle Temperaturführung für jedes Bier
Dreher Gärwannen-Qualität

Dreher Gärwannen-Qualität

Gärwanne in kompakter Sonderausführung

Gärwanne in kompakter
Sonderausführung

OPTIONAL: Hefeschürze

Bei obergärigen Bieren (z.B. Weizenbier) bildet sich teilweise vermehrt Schaum, der regelmäßig abgeschöpft werden muss. Dieser Aufsatz fängt den Schaum auf und leitet ihn in einen Behälter ab.

LEISTUNGSDATEN *
GÄRWANNE
Nutzvolumen
Dimension (LxBxT in cm)
Dimension alternativ
image-gaerwanne-003
GW 250
Nutzvolumen: 320 Liter
Dimension (LxBxT in cm): 82x82x120
image-gaerwanne-002
GW 500
Nutzvolumen: 550 Liter
Dimension (LxBxT in cm): 92x92x140
82x164x105
image-gaerwanne-001
GW 1000
Nutzvolumen: 1100 Liter
Dimension (LxBxT in cm): auf Anfrage
* technische Änderungen vorbehalten